Mittwoch, 16. August 2017

Achtung - Aktion geht nur noch bis Ende August!!!!

Nur noch 14 Tage gilt unsere besondere Sommeraktion, einfach bei uns anrufen und ein Probetraining sichern!
 

Jetzt noch bis Ende August Monatsblock kaufen und einlösen bis Ende Dezember!!!
Wir freuen uns auf Dich!!!
Tel. 0732/78 26 32
 
Das HYPOXI TEAM
 
Doris & Betty

Donnerstag, 27. Juli 2017

HYPOXI hilft bei LIPÖDEM

*** Lipödem: 66cm Umfang und 7,8kg verloren! - Das geht mit HYPOXI! ***
 
 
Ich komme gleich zum entscheidenden Punkt. Wie viele cm habe ich an meinen Problemzonen beim Lipödem Training verloren.

 Meine Ergebnisse Kurz und knapp:

– Taille: 9 cm

– Bauch: 10 cm

– Hüfte : 10,5 cm

– Po: 8 cm

– Reiterhose: 11cm

– Oberschenkel: 5,5 cm (ja, 5,5 cm pro Oberschenkel)

– Knie: 4 cm

– Wade: 3 cm

HYPOXI® hat mir im Vorfeld versprochen, dass ich pro verlorenem kg Körpergewicht einen cm pro Messstelle verlieren werde. Sogar an Körperregionen, in denen es durch die Krankheit eigentlich gar nicht möglich sein sollte.

Pusteblume! Ich habe 7,8 kg reduziert und an meiner „Hassstelle Reiterhose“ 11 cm weniger. Pro Knie sind es 4 cm weniger!

Kostenfreie Probebehandlung  vereinbaren unter 0732/78 26 32

Dienstag, 25. Juli 2017

Eine Kundin erzählt.........

***6 Behandlungen und 26,5cm Umfangverlust!***
 
HYPOXI-Kundin Lenka D. erzählt:
 
"Niemand war über meine großartigen Resultate mehr überrascht als ich selbst!"
Ich bin eine sehr aktive Person, aber durch Jogging alleine hat sich bei Bauch und Hüfte nicht viel getan.
 
Dann entdeckte ich eine Anzeige von HYPOXI über gezieltes Abnehmen und wagte einen Versuch.
30 Minuten am Laufband waren im Vergleich zu manch anderer meiner Workouts eine sehr geringere Anstrengung.
Die Resultate waren jedoch verblüffend! Nach 6 Einheiten hatte ich gesamt 25,6cm an Umfang verloren, und das Meiste davon an den Problemzonen, wo sich ansonsten trotz jeglicher Kraftanstrengung nichts bewegte.
 
HYPOXI formt und strafft meinen Körper auf eine Weise die mit herkömmlichen Training nicht zu erreichen ist!

Dienstag, 11. Juli 2017

+++ HYPOXI ist nicht nur Abnehmen! +++


Das Schöne an der HYPOXI-Methode ist auch die Entspannung! Lassen Sie die anderen ruhig hetzen und schwitzen, während Sie z.B. Termine und Dates koordinieren können... oder einfach relaxen...
Das moderate Fettverbrennungstraining findet je nach Gerät im Liegen, sitzend oder in aufrechter Position statt. Es ist gesund, natürlich und nicht anstrengend.

Mittwoch, 5. Juli 2017

Training oder Schlaf - was ist wichtiger? Das sagt die Wissenschaft.

 
Bist du eine Person, die morgens ein Bodyweight-Workout absolviert, um in die Gänge zu kommen? Oder gleich auf nüchternen Magen eine Runde laufen geht? Dann gratulieren wir dir! Vielleicht bist du aber jemand, der gerne die Snooze-Funktion des Weckers drückt, um noch ein paar Minuten im Bett auszukosten. Schnell stellt sich also die Frage: Training oder Schlaf – was ist wichtiger?
Studien zeigen: Schlaf hilft bei der Regeneration
Sieben bis neun Stunden Schlaf pro Nacht: Diese Anzahl wird von Experten des National Institutes of Health empfohlen, um dauerhaft gesund zu bleiben. Doch Fakt ist, dass die US-Amerikaner zu wenig schlafen und sich zu wenig bewegen.
Allerdings ist ausreichend 
Schlaf sehr wichtig. Er erhält die seelische sowie physische Gesundheit aufrecht, hilft dem Körper bei den Regenerationsprozessen im Körper und stärkt zudem das Immunsystem. Geht es also darum, ob wir Schlaf einem Workout bevorzugen sollen, können wir hier mit einem klaren Ja antworten.
 
 
Early Bird: Ein Workout am Morgen hat viele Vorteile
Doch nicht zu schnell! Wenn du jetzt glaubst, dass du ab sofort immer die Snooze-Taste des Weckers drücken wirst, dann führ dir zuvor die Vorteile eines Workouts am Morgen noch einmal vor Augen:
·         Trainierst du im Freien, so hilft dir das Tageslicht, das Schlafhormon Melatonin zu unterdrücken. Das Ergebnis: Du wirst richtig wach.
·         Nach der Arbeit hast du oft wenig Lust, das Gym zu besuchen? Sportelst du in der Früh, kannst du bereits einen Punkt von deiner To-Do-Liste streichen.
·         Männer, die in wärmeren Gegenden wohnen und morgens ein Workout absolvieren, sind einer Studie zufolge belastungsfähiger.
·         Dein Körper stößt Endorphine aus. So bist du vor dem Gang in die Arbeit besser gelaunt.
 
Zu wenig Schlaf begünstigt die Gewichtszunahme
Wusstest du, dass du zunimmst, wenn du zu wenig schläfst? Experten fanden heraus, dass das Hungerhormon Ghrelin durch den Schlafmangel ansteigt. Das Ergebnis: Es wird dich nach ungesunden, fettigen Speisen gelüsten. Ein Teufelskreis! Wer sich ungesund ernährt, wird träge und kann sich dadurch weniger für Sport begeistern.
Eine weitere 
Untersuchung hat gezeigt, dass Menschen, die weniger als sieben Stunden pro Nacht schlafen, kürzer trainieren als diejenigen, die nachts mehr Schlaf bekommen. Das Ergebnis? Wer mehr schläft hat auch beim Trainieren einen längeren Atem!
Mehr Bewegung – besserer Schlaf
Ein Bericht des Journal of Clinical Sleep Medicine unterstreicht, dass regelmäßige Bewegung die Schlafqualität verbessern kann. Zudem schliefen die Probanden eher durch.
Eine andere Studie hat die 
Schlafqualität durch regelmäßiges Training unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: Personen, die morgens sporteln, schlafen besser. Die Teilnehmer der Studie, die um 7 Uhr früh trainierten, hatten einen längeren, tieferen Schlaf als diejenigen, die ein Workout um 13 oder 19 Uhr absolvierten.
Was ist also wichtiger? Schlaf oder Training?
Wahrscheinlich hast du es schon geahnt: Sowohl Schlaf als auch Training sind wichtig, wenn du dauerhaft gesund bleiben möchtest. Doch ob du morgens ein Workout absolvierst oder eher abends, bleibt dir selbst überlassen.
Fakt ist: Wer zu wenig schläft, ist tagsüber eher müde und kann sowohl in der Arbeit als auch im Training weniger leisten.

Dienstag, 4. Juli 2017

+++ Obst und Gemüse der Saison - JULI +++



Wie immer zu Beginn des Monats unser HYPOXI-Ernährungstipp: In Ihrem HYPOXI-Studio Linz erhalten Sie nicht nur wertvolle Ernährungstipps und Rezepte, sondern auch Beratung zum Thema: Saisonobst- und Gemüse. Vorteile von saisonalem Einkauf: Besserer Geschmack Höherer Nährstoffgehalt Bessere Ökobilanz Weniger Schadstoffe Günstigerer Preis.
e große Auswahl an regionalen, saisonalen Kostbarkeiten:

Aubergine, Blumenkohl, Bohnen (alle Sorten), Brokkoli, Chinakohl Erbsen, Fenchel, Frühlingszwiebeln, Gurke (Gewächshaus), Kartoffeln Kohlrabi, Lauch, Mairübchen Mangold, Möhre, Paprika Portulak, Radicchio Radieschen, Rettich Romanesco , Rote Beete Rotkohl, Weißkohl, Salate (alle Sorten), Sellerie, Spinat Spitzkohl, Tomate (Gewächshaus) Wirsing, Zucchini, Zwiebel

Guten Appetit!

Der Juli bietet eine große Auswahl an regionalen, saisonalen Kostbarkeiten:

Aubergine, Blumenkohl, Bohnen (alle Sorten), Brokkoli, Chinakohl, Erbsen, Fenchel, Frühlingszwiebel, Gurke (Gewächshaus), Kartoffeln, Kohlrabi, Lauch, Mairübchen, Mangold, Karotten, Paprika, Portulak, Radiccio, Radieschen, Rettich, Romanesco, Rote Beete, Rotkohl, Weißkohl, Salate (alle Sorten), Sellerie, Spinat, Spitzkohl, Tomaten, Wirsing, Zucchini, Zwiebel

 

Guten Appetit!

Aubergine, Blumenkohl, Bohnen (alle Sorten), Brokkoli, Chinakohl Erbsen, Fenchel, Frühlingszwiebeln, Gurke (Gewächshaus), Kartoffeln Kohlrabi, Lauch, Mairübchen Mangold, Möhre, Paprika Portulak, Radicchio Radieschen, Rettich Romanesco , Rote Beete Rotkohl, Weißkohl, Salate (alle Sorten), Sellerie, Spinat Spitzkohl, Tomate (Gewächshaus) Wirsing, Zucchini, Zwiebel

Guten Appetit!

 

Aubergine, Blumenkohl, Bohnen (alle Sorten), Brokkoli, Chinakohl Erbsen, Fenchel, Frühlingszwiebeln, Gurke (Gewächshaus), Kartoffeln Kohlrabi, Lauch, Mairübchen Mangold, Möhre, Paprika Portulak, Radicchio Radieschen, Rettich Romanesco , Rote Beete Rotkohl, Weißkohl, Salate (alle Sorten), Sellerie, Spinat Spitzkohl, Tomate (Gewächshaus) Wirsing, Zucchini, Zwiebel

Guten Appetit!